Sicher im Urlaub in Italien!

In diesem Artikel können Sie lesen, ob Sie im Moment sicher in den Urlaub nach Italien fahren können. Ich halte diesen Artikel auf dem neuesten Stand. Das heißt, ich werde den Artikel bei jeder Änderung der Situation so anpassen, dass Sie genau wissen, was in Bezug auf Ihre Urlaubspläne für Italien bei dieser Koronapandemie getan werden kann und was nicht. Unser Ziel ist es, dass Sie sicher in den Urlaub nach Italien fahren können!

Was sagen die Niederlande?

Trotz der Tatsache, dass Italien ab dem 24. Mai 2021 vollständig gelb wird, wird den Niederländern immer noch nicht empfohlen, nach Italien zu reisen. Gelb bedeutet, dass das Risiko einer Infektion mit Covid gering ist.

Was bedeutet das für Ihre Versicherung?

Wenn Sie während dieser Zeit reisen, sind Sie einfach für alle nicht koronabezogenen Angelegenheiten versichert. Wenn Sie jedoch unvorhergesehene Schäden durch Korona haben, wird nicht alles kompensiert. 

Nehmen wir nur ein Beispiel an, Sie bekommen Korona und müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie können diese Kosten bei Ihrer Krankenversicherung anmelden, werden jedoch nur bis zu einem Höchstbetrag des niederländischen Satzes erstattet. Mit einer Zusatzversicherung oder Reiseversicherung haben Sie nur dann eine Chance, dass diese erstattet wird, wenn Sie das Risiko nicht bewusst nachgeschlagen haben, indem Sie beispielsweise in einen orangefarbenen Bereich reisen.

In jedem Fall ist es wichtig, bei Ihrer eigenen Krankenversicherung zu erfragen, was erstattet wird und was nicht. Dies gilt auch für Ihre Reiseversicherung. Hier Sie können auf jeden Fall sehen, was die ANWB tut und was nicht.

Die aktuelle Situation in Italien

Ganz Italien wird ab dem 24. Mai 2021 gelb.

Unten können Sie lesen, was die allgemeine Einschränkungen gelten für ganz Italien. Die allgemeinen Einschränkungen gelten in den gelben Regionen. Sie können dann lesen, welche Regionen orange und welche sind Dort gelten Einschränkungen. Schließlich, welche Regionen derzeit rot sind und welche Einschränkungen gelten für die roten Regionen.

Was können wir jetzt machen? in Italien

Ausgangssperren gelten weiterhin in ganz Italien. Sie müssen zwischen 23:00 und 17:00 Uhr zu Hause bleiben. Die sogenannte Autocertificazione (Aussage, wohin Sie gehen und warum) ist für diesen Zeitraum notwendig. Wenn Sie also zwischen 23:00 und 17:00 Uhr zur Arbeit oder aus gesundheitlichen Gründen ausgehen müssen, müssen Sie in der Lage sein, diese vorzulegen. Die Ausgangssperre wird am 7. Juni auf Mitternacht verschoben und ab dem 21. Juni abgeschafft.
Mundmasken sind sowohl innen als auch außen weiterhin obligatorisch.
Bis zum 15. Juni können Sie nur einmal am Tag mit maximal 4 Personen plus Kindern unter 14 Jahren besuchen.
Museen und Ausstellungen öffnen nach und nach ihre Türen, aber Sie sollten Ihren Besuch am Wochenende im Voraus arrangieren.
Die Bars und Restaurants sind geöffnet, aber das Essen ist nur im Freien und an einem Tisch gestattet. Ab dem 1. Juni darf man wieder drinnen essen, dann aber bis 18 Uhr.
Die Schwimmbäder sind am 15. Mai geöffnet, die Sporthallen und Turnhallen ab dem 1. Juni. Ab dem 1. Juli öffnen die Thermalbäder ihre Türen und die Vergnügungsparks werden wieder geöffnet.

Gelbe Regionen

Seit dem 24. Mai sind alle italienischen Regionen gelb geworden. Die allgemeinen Einschränkungen gelten in den gelben Bereichen (siehe oben).

Weiße Regionen

Im Moment gibt es keine weißen Regionen. Derzeit wird erwartet, dass die Regionen Lombardei und Latium am 14. Juni weiß werden (weniger als 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner). Bis zum 21. Juni wird fast ganz Italien weiß sein.

Orange Regionen

Derzeit gibt es keine orangefarbenen Regionen
Erstens gelten alle Regeln, die für ganz Italien gelten, in den orangefarbenen Regionen. Darüber hinaus sind alle Geschäfte und Friseure geöffnet. Reisen außerhalb Ihrer eigenen Gemeinde sind verboten. In den orangefarbenen Regionen sind die Bars und Restaurants vollständig geschlossen, aber Sie können Mahlzeiten abholen oder zu Hause lassen. Der Umzug in andere Regionen ist nicht gestattet. Sie können nur innerhalb Ihrer eigenen Gemeinde umziehen.

Rote Regionen

Derzeit gibt es keine roten Regionen
Erstens gelten alle Regeln, die für ganz Italien gelten, in den roten Regionen. Aber alle Bewegungen sind in einem roten Bereich verboten, auch innerhalb der Gemeinde, es sei denn, sie sind notwendig. Alle sogenannten unnötigen Läden sind geschlossen. Nur Apotheken und Geschäfte, die Lebensmittel, Tabakläden, Kioske und Friseure verkaufen, dürfen geöffnet sein. Bars und Restaurants sind geschlossen und Speisen zum Mitnehmen dürfen nur zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Sie können draußen trainieren, aber nicht mit mehreren Personen.

Aktuelle Regeln für Reisen nach Italien

Veilig op vakantie in Italië met een mondkapje

Wenn Sie jetzt nach Italien reisen möchten, müssen Sie in der Lage sein, einen negativen Koronatest durchzuführen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Seit dem 16. Mai ist es nicht mehr obligatorisch, 5 Tage lang unter Quarantäne zu gehen, wenn Sie aus einem anderen EU-Land kommen.
In jedem Fall ist es obligatorisch, ein sogenanntes Autodichiarazion auszufüllen und es immer bei sich zu haben und das örtliche Gesundheitsamt zu informieren, in dem Sie sich aufhalten. Hier ist ein Link zu einem Artikel, in dem Sie lesen können, wie das funktioniert, und natürlich können Sie mir immer Fragen dazu stellen.

Wenn Sie derzeit nach einem Besuch in Italien in die Niederlande zurückkehren, müssen Sie nur einen negativen Koronatest einreichen können, der nicht älter als 24 Stunden ist, wenn Sie fliegen. In den Niederlanden müssen Sie ebenfalls für weitere 10 Tage unter Quarantäne gestellt werden. Wenn Sie am 5. Tag einen Koronatest durchführen lassen und negativ sind, können Sie die Quarantäne frühzeitig verlassen.
Ich empfehle Ihnen, besonders die zu verwenden Website der nationalen Regierung um im Auge zu behalten, ob Laden Sie die Reise-App vom Außenministerium herunter. Auch auf der Website der ANWB Sie können gute Informationen finden. Darüber hinaus werde ich die Informationen in diesem Blog bei jeder Änderung aktualisieren.

EU Digital Covid-Zertifikat

Die Europäische Union erwartet, am 1. Juli das sogenannte EU Digital Covid Certificate einführen zu können. Mit diesem Zertifikat kann jeder frei zwischen und innerhalb der Schengen-Länder reisen.
Sie haben Anspruch auf dieses Zertifikat, wenn Sie:
- geimpft wurden
- kann einen negativen Covid-Test liefern
- kann zeigen, dass Sie sich von Covid erholt haben.

Sicher im Urlaub bei uns

Hier bei Polmone tun wir auch alles Notwendige, um möglichen Infektionen vorzubeugen. Es war schon immer eine gute Praxis, die Wohnungen beim Wechsel sorgfältig zu reinigen. Das haben wir immer mit ökologischen Reinigungsprodukten gemacht.

Jetzt verwenden wir jedoch desinfizierende, virusabtötende Reinigungsprodukte, wie von den Behörden vorgeschrieben. Wir haben die Bettwäsche und Handtücher immer bei 60 Grad gewaschen. Darüber hinaus sind die Bettbezüge gebügelt, so dass Viruspartikel wirklich nicht überleben können.

Möchten Sie Ihre eigene Wäsche waschen? 

Das ist natürlich noch möglich. Bevor Sie den Raum betreten, in dem sich die Waschmaschine befindet, reinigen Sie zuerst Ihre Hände mit dem dortigen Handgel. Dann können Sie Ihre Wäsche sicher in die Waschmaschine geben und bevor Sie die Tür der Waschmaschine wieder schließen, reinigen Sie Ihre Hände erneut mit dem darin enthaltenen Gel. Geben Sie die Seife in die Maschine, schließen Sie die Tür der Waschmaschine und schalten Sie die Maschine ein. Auf diese Weise machen wir alles sicher, auch für den nächsten. Wir werden den Türgriff des Waschmaschinenraums jeden Tag selbst desinfizieren.

Wird es dann ein kontaktloser Urlaub sein?

Nein, definitiv nicht!
Die traditionellen Momente des Empfangs, des Abschieds und zusammen Pizza backen ein bisschen anders sein. Einfach weil wir Abstand halten müssen. Gemeinsam müssen wir sicherstellen, dass wir einen physischen Abstand von 1 Meter einhalten. Das sollte bei der Ankunft und beim Verlassen gut funktionieren.

Samen pizza eten is een belevenis

Aber Nico und ich mussten darüber nachdenken, wie und ob wir mit jedem Pizza backen würden oder nicht. Letztes Jahr haben wir beschlossen, dass Nico und ich gemeinsam die Pizzen zubereiten und backen werden. Leider können die Kinder nicht mehr helfen!
Es gibt genug runde Tische, die wir hinzufügen können, um genügend Abstand zu anderen zu halten. Letztes Jahr lief alles sehr gut. Mit etwas mehr Abstand, aber es war genauso angenehm glücklich!

Kann der Pool genutzt werden?

Das Schwimmbad kann wie gewohnt genutzt werden, aber auch hier gelten einige andere Vereinbarungen. Am wichtigsten sind die Abstände zwischen den Sonnenliegen und den Stühlen am Pool. Zwischen ihnen muss ein Abstand von 1,5 Metern liegen, wenn sie von Nicht-Familienmitgliedern verwendet werden. Und es ist obligatorisch, ein Strandtuch, das Sie mitgebracht haben, auf die Liege oder den Liegestuhl zu legen, bevor Sie darauf sitzen oder liegen. Schließlich sind maximal 7 Personen gleichzeitig im Wasser erlaubt und auch im Wasser müssen wir einen physischen Abstand von 1,5 Metern zwischen Nicht-Familienmitgliedern berücksichtigen.

Welche Reisen sind in Umbrien sicher?

Natürlich möchten Sie nicht nur die besondere Aussicht von Ihrem Apartment aus genießen oder am Pool entspannen. Natürlich möchten Sie auch im Urlaub etwas unternehmen.

Polmone liegt inmitten eines UNESCO-Naturschutzgebietes

Polmone ligt midden in het Unesco Reservaat voor de Biosfeer Monte Peglia

Umbrien zeichnet sich durch grüne Täler, sanfte Hügel, Bäche, Wasserfälle, Seen und Wälder aus. Sie können hier schöne Spaziergänge machen, ohne jemanden zu treffen. Darüber hinaus befindet sich das Polmone Turismo Verde in dem weitläufigen hügeligen Gebiet des Monte Peglia (837 m), das im vergangenen Jahr zum Unesco-Reservat für die Biosphäre erklärt wurde.
Das Reservat ist eine Fläche von 42.342 Hektar zwischen den Flüssen Tiber und Paglia.

Es besteht hauptsächlich aus Wäldern und ist ein wichtiger natürlicher Pool von Fauna, Flora und Pilzarten in und um die 3 erloschenen Vulkane von San Venanzo. In der Gegend gibt es immer noch Tausende von Pflanzenarten, 44 Arten wilder Säugetiere und 34 verschiedene Vogelsorten. Hier finden Sie eine Reihe geschützter Tierarten wie die Wildkatze, den Marder, den Wanderfalken, die Uhu, den gefleckten Salamander und den Brillensalamander, den etruskischen Döbel und die Flussgarnelen, die weltweit bereits ausgestorben sind. 

Die drei Vulkane von San Venanzo

San Venanzo selbst, die Gemeinde, zu der Polmone gehört, ist ein sehr außergewöhnliches Gebiet. Vor 265.000 Jahren brachen in San Venanzo drei Vulkane aus. Aufgrund dieses natürlichen Phänomens können sehr seltene Gesteine gefunden werden, die sonst nur in China, Uganda und Brasilien vorkommen. Dies betrifft die “Venanzit“, Ein Felsen aus der Lava des Vulkans Pian di Celle. All dies können Sie im Vulkanologischen Museum von San Venanzo sehen und es gibt gelegentlich geführte Wanderungen durch das Vulkangebiet.
Das Reservat Monte Peglia ist Teil des Naturschutzgebiets Parco di Monte Peglia und Selva Meana. In ganz Umbrien ist dies nur einer von insgesamt 7 anderen Naturparks: Colfiorito, Lago Trasimeno, Monte Cucco, Monte Subasio, Nera, Tevere und der Monti Sibillini. Alle diese Naturparks umfassen 7,5 % der Gesamtfläche der Region Umbrien. Es sollte klar sein, dass Sie hier viel Platz und viel Grün finden.

Genug unentdeckte, sichere Orte in Umbrien

Neben der besonderen Natur der Region finden Sie natürlich auch die malerischen Dörfer und Städte, die zum Beispiel für Italien so charakteristisch sind Orvieto, Perugia, Todi, Spoleto, Assisi und Spello. Der Tourismus ist hier viel ruhiger als in einer Region wie der Toskana. Hier gibt es keinen Massentourismus. Die Bewohner der Dörfer und Städte sind sehr gastfreundlich und versuchen, Ihnen zu helfen, wo sie können. Und wir möchten auf die etwas kleineren und weniger bekannten Dörfer in der Nähe des Polmone Turismo Verde hinweisen. Sie gehen fast immer alleine dorthin, sodass die Wahrscheinlichkeit einer Infektion gering ist.
Gehen Sie zum Beispiel in das winzige Dorf Greppolischieto in der Nähe von Montegiove. In Montegiove selbst befindet sich auch eine der ältesten Burgen Umbriens. Im Inneren des Schlosses befindet sich eine sogenannte Cantina, ein Weingut, in das Sie gehen können Besichtigung des Schlosses und Weinprobe. Und in der Nähe des Schlosses können Sie die spektakuläre Aussicht bei einem schönen Snack und einem Getränk in einer Weinbar in der Sonne genießen. Am Fuße des Montegiove können Sie das Besondere sehen La Scarzuola besuchen. Wir empfehlen Ihnen auch, das Dorf Montecastello di Vibio zu besuchen, wo Sie das kleinste Theater der Welt sehen können, das Theater La Concordia. 
Dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die Umbrien in der Nähe des Polmone Turismo Verde zu bieten hat. Orte, an denen kaum Touristen kommen, an denen man sich wirklich sicher fühlen kann!

Es wird alles gut!

Neben der Sicherheit werden wir natürlich wie immer versuchen, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts bei uns wie zu Hause fühlen. Leider können wir die Realität des Coronavirus nicht ändern und haben keinen Einfluss auf alle vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen. Aber zum Glück bleibt Italien Italien und wie sie sagen: ANDRÀ TUTTO BENE! ES WIRD ALLES GUT!
Haben Sie Vertrauen in unseren Ansatz? Wir begrüßen die Gäste hier bei Polmone seit 32 Jahren mit großer Freude.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.